18 Feb 2021
Februar 18, 2021

Es wird wieder eine Kunstroute Kyllburg geben

Als im Jahr 2019 das erste Mal eine Kunstroute im Kyllburger Kurpark „Hahn“ installiert wurde, hätte kaum jemand gedacht, dass die Resonanz so hoch sein würde. Die kreativen Installationen, die im ganzen Wald positioniert waren, luden Jung und Alt zu einer Entdeckungsreise ein.

Zurzeit sind nur noch wenige Stücke aus dem Sommer 2019 zu finden, denn der natürliche Verfall der aus Naturstoffen hergestellten Exponate war von Anfang an einkalkuliert.

Da aber die Nachfrage nach einer neuen Kunstroute ungebrochen hoch ist, haben wir uns entschlossen, nun etwas Dauerhaftes zu schaffen. Eine Kunstroute nicht nur für einen Sommer, sondern etwas, das das ganze Jahr zum Entdecken und Staunen einlädt.

Ein erster Schritt ist der Bau von drei bis vier Skulpturen und Installationen. Einige lokale Künstlerinnen und Künstler sind bereits kreativ zu Werke gegangen und haben sich tolle Dinge ausgedacht. Diese müssen nur noch in die Tat umgesetzt werden.

Doch ganz ohne Geld wird es leider nicht gehen. Für Werkzeug und Material benötigen wir einen Grundstock, den wir mithilfe dieses Crowdfundings schaffen möchten. Je mehr Geld zusammen kommt, umso mehr Ausstellungsstücke können wir bereits in diesem Jahr verwirklichen.

Jeder Euro zählt! Daher freuen wir uns über jeden Spendenbetrag.

Für alle, die mehr als 20 € spenden, haben wir ein besonderes Dankeschön. Ihr habt die Möglichkeit an einer kostenlosen Kunstrouten-Führung mit einem/einer der teilnehmenden Künstler/innen teilzunehmen.

Teilen:
13 Jun 2018
Juni 13, 2018

Der Berg ruft! 2018

Als im Jahr 2008 erstmals die Kirmes auf dem Stiftsberg stattfand, konnte noch niemand ahnen, dass das Konzept so unglaublich erfolgreich sein würde. So erfolgreich, dass es in diesem Jahr schon zum 11. Mal heißt:

Der Berg ruft!

Fühlen Sie sich herzlich eingeladen zur diesjährigen Kirmes und gleichzeitig zum Sommerfest der Kyllburger Vereine, open-air, unterhaltsam, abwechslungsreich, für Groß und Klein und wie immer mit kostenlosem Eintritt für alle Besucher von nah und fern.
Beginnen wollen wir das Fest am Freitagabend mit der traditionellen Schminolympiade, ein turbulenter Wettbewerb bei dem sich die Kyllburger Vereine messen werden. Das geschieht in völlig abgefahrenen Disziplinen.
Am Samstagnachmittag haben dann die jüngeren Schminoleten die Möglichkeit bei der Schminolympiade „Kids“ ihre Teamfähigkeit unter Beweis zu stellen. Am Abend gibt die Band „AuxTank“ auf dem Stiftsberg ein rockiges Gastspiel.
Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Kyllburger Vereine. Diese werden wieder alles aufbieten und ihr Können in puncto Musik und Tanz präsentieren. Angereichert wird das ganze mit einem bunten Rahmenprogramm, bei dem auch Silvianus Artisticus mit seinem Spielmobil nicht fehlen wird. Zum Abschluss spielen die Musiker der Gruppe „Old Child“.

Wir wünschen allen Besuchern viel Spaß
Orga Team Kyllburg Verein(T)

Programm

Freitag, 29. Juni 2018

19.00 Uhr Eröffnung der Kirmes
20.15 Uhr Prime-Time Schminolympiade

Samstag, 30. Juni 2018

16.00 Uhr Schminolympiade Kids
18.00 Uhr Schocken-Turnier (Anmeldung bei
Jürgen Weides 06563/8833)
19.00 Uhr Musikalische Eröffnung
durch den MV „Tell“ Malberg
21.30 Uhr Sommernachts Rock mit „AuxTank“

Sonntag, 1. Juli 2018

11.00 Uhr Feierliches Hochamt
anschl. Buntes Bühnenprogramm u.a. mit MV Kyllburg, Tanzgruppen der KKG, Black Sheeps,
17.00 Uhr Livemusik mit „Old Child“
Auf dem Festplatz:
Skatturnier (Anmeldung bei Jürgen Weides 06563/8833),  Poolspaß, Silvianus Artisticus mit seinem Spielmobil u.v.m.

An allen Tagen Speisen und Getränke
Sa.-So.: Pizzastand von der Pizzeria Bella Italia
So.: Mittagsmenü vom Hotel Zur Post, Kaffee und Kuchen

Die WM-Spiele werden im Zelt live übertragen.

Teilen:
07 Jun 2018
Juni 7, 2018

Vorstand wiedergewählt

An der Jahreshauptversammlung am 30. Mai wurde der Vorstand von Kyllburg Verein(t) turnusmäßig neugewählt. Erwartungsgemäß gab es keine Überraschungen. So wurde der alte Vorstand komplett einstimmig wiedergewählt.

Stefan Gorges (1. Vorsitzender)
Marion Seitz (2. Vorsitzende)
Carl-Hugo Schiffmann (Kassierer)
Andreas Schneider (Schriftführer)
Stefan Krämer, Stefan Metzen (Kassenprüfer)

Der neue alte Vorstand wird die Geschicke von Kyllburg Verein(t) für die nächsten 2 Jahre lenken.

Teilen:
09 Mai 2018
Mai 9, 2018

AuxTank spielt am Kirmessamstag

Bereits im letzten Jahr brachte die Band „AuxTank“ den Stiftsberg zum Rocken. Und auch in diesem Jahr wollen sie die Scheiben der alt-ehrwürdigen Stiftskirche zum Wackeln bringen. Im Vergleich zum vergangen Jahr haben fünf jungen Musiker ihr Repertoire bedeutend erweitert. Sie bieten nun ein breitgefächertes Programm von AC/DC über Steppenwolf bis hin zu ZZ Top. Aber auch Freunde des etwas härteren Rocks sind diverse Stücke der Band Metallica im Angebot.
Kommt alle vorbei und rockt mit. Der Eintritt ist wie immer frei!

Teilen:
09 Mai 2018
Mai 9, 2018

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Einladung zur Jahreshauptversammlung am Mittwoch, dem 30.05.2018 um 19.30 Uhr
Versammlungsort: Campingschänke auf dem Campingplatz
Tagesordnung:
  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Bericht des 1. Vorsitzenden
  3. Bericht des Kassenwarts
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastung des Vorstands
  6. Wahl eines Wahlleiters
  7. Wahl des 1. Vorsitzenden
  8. Wahl des 2. Vorsitzenden
  9. Wahl des Schriftführers
  10. Wahl des Kassenwarts
  11. Wahl der Kassenprüfer
  12. Sonstiges, Planungen 2018
Herzlich eingeladen sind die Mitglieder, die Vorsitzenden und Vertreter der Vereine, sowie die Vertreter der Stadt.
Teilen:
26 Okt 2017
Oktober 26, 2017

Jahresrückblick Kyllburg Verein(t)

Ein erfolgreiches Veranstaltungsjahr 2017 liegt hinter uns. Traditionell veranstalteten wir am ersten Juliwochenende die Kyllburger Kirmes. Bereits zum 10. Mal hieß es: „Der Berg ruft!“ Leider zeigte es sich, dass man nach 10 Jahren Open-Air-Kirmes auch mal Pech mit dem Wetter haben kann. Das tat der tollen Stimmung aber keinen Abbruch und die Leute strömten wie gewohnt zum Stiftsberg. Dort erlebten sie ein buntes und fröhliches Fest für die ganze Familie.
Neben altbewährten Programmpunkten, wie dem Kyllburger Abend am Kirmesfreitag mit Dussy und Herbie, am Samstag der Summernight-Rock-Abend, dieses Jahr mit der Band „Auxiliary Tank“ und der bunten Bühne am Sonntag mit Darbietungen der Kyllburger Vereine, gab es auch erstmals eine Schminolympiade.
Bei diesem Wettkampf maßen sich die „Schminolethen“ in ausgefallenen Disziplinen wie Hoahnenweitwurf, Rauschenüberquerung und Kirschen-fest-Spucken. Und die Teilnehmer gaben alles. Den Wanderpokal konnte in diesem Jahr der Sportverein erringen, doch Kirchenchor, KKG, Musikverein und Feuerwehr werden im nächsten Jahr versuchen, ihnen diesen wieder abzuluchsen.
Erstmals fand neben dem traditionellen Skatturnier auch ein Schockenturnier statt und Silvianus Artisticus begeisterte am Sonntag Jung und Alt mit seinem Spielmobil. Als am Sonntagabend die Band „Old Child“ die Kirmes musikalisch ausklingen ließ, traute sich die Sonne dann doch noch hinter den Wolken hervor und verlieh dem 10. Der Berg ruft! einen versöhnlichen goldenen Anstrich.

Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Helfern und Akteuren bedanken. Bei der Vorbereitung und Durchführung der diesjährigen Kirmes mussten wieder viele fleißige Hände mit anpacken. Nur so waren Auf- und Abbau in Rekordzeit möglich und die Thekenschichten konnten zuverlässig besetzt werden.

Die eingenommenen Gelder wurden in den vergangenen Jahren genutzt, um nützliches Material, Zelte und weiteres Equipment anzuschaffen. Dieses steht allen Mitgliedsvereinen kostenlos zur Verfügung und wird rege genutzt. Dankt der positiven Kassenlage wurden auch in diesem Jahr wieder pauschal 600 € an jeden Mitgliedsverein ausgeschüttet. Der Musikverein wurde zudem finanziell bei der Anschaffung von Schlechtwetter-Jacken unterstützt.
Alles in allem war es ein erfolgreiches Jahr für Kyllburg Verein(t). Auch Sie können die Arbeit des Vereins unterstützen. Ich möchte Ihnen darum eine Mitgliedschaft bei Kyllburg Verein(t) wärmstens ans Herz legen. Mit ein paar Euro im Jahr helfen sie dabei, dass in Kyllburg ein gesundes und vielfältiges Vereinsleben gedeiht, und dass es noch viele Jahre am ersten Juliwochenende heißt: „Der Berg ruft!“.

Wir sehen uns spätestens nächstes Jahr wieder, wenn wir vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2018 zum Sommerfest der Vereine und Kyllburger Kirmes auf dem Stiftsberg einladen.

Im Namen der gesamten Vorstands
Stefan Gorges, Vorsitzender von Kyllburg Verein(t)

Teilen: